Vorfahrt achten!

dbahhdddbbmhaanf (c) Christoph Simonsen
dbahhdddbbmhaanf
Mo 23. Sep 2019
Ursula Fabry-Roelofsen

"Vorfahrt achten", wer aus dem Münsterplatz herausfährt. Die Freude nicht vergessen mitzunehmen, die Dankbarkeit darüber, geliebt zu sei sein; nicht die Fragen vergessen, die in mir hochgekrochen sind, als ich still in der Bank gesessen bin und mich nichts mehr ablenken konnte; nicht die Nähe vergessen, die mir zuteil wurde: die Nähe Gottes und die Nähe der Fremden, die neben mir gesessen sind; nicht vergessen den Auftrag, den ich unerwartet in mir wahrgenommen habe, den Auftrag, Verantwortung zu übernehmen, nicht Mitläufer, sondern Gestalter zu sein; und nicht vergessen den Klang der Musik, der mich herausreißen möchte aus dem Gewöhnlichen. "Vorfahrt achten", und dann langsam wie zielstrebig hinausfahren ins Leben.

 

Ihr Christoph Simonsen