Die Freude ist groß ...

2020_05_28_FNNME3924 (c) Chr. Simonsen
2020_05_28_FNNME3924
Do 28. Mai 2020
Christoph Simonsen

Die Freude ist groß: Die Kirchen sind wieder offen, wir können wieder einander zu Gottesdiensten einladen. Da bleibt zu hoffen, dass all die kreativen Ideen und Bemühungen der vergangenen Wochen nicht verloren gehen.

Flirten mit Gott kann ich schließlich nicht nur in einer Kirche; viel aufregender kann es sein, mit Gott an den ungewöhnlichsten Orten, die man sich vorstellen kann, in einen zärtlichen Kontakt zu treten. Letztens erhielt ich eine Mail. Darin bedankte sich jemand dafür, dass ich ihm die Fahrt mit der Bahn so anregend versüßt hätte dadurch, dass er auf der Homepage der Citykirche gestöbert hätte. Und so sei sie ins Nachsinnen gekommen und hätte fast sogar die Haltestelle versäumt, wo sie aussteigen wollte. Und ich habe geantwortet, es sei doch schön, mit Gott die Zeit mal zu vergessen da, gerade dann, wenn man gar nicht darauf eingestellt war.

So schön es ist, in vertrauter Gemeinschaft Gottesdienst zu feiern, so aufregend kann es sein, Gott gerade da zu begegnen, wo man am wenigsten darauf eingestellt war.